Success Story Boehringer Ingelheim (Schweiz) GmbH

Dank einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Boehringer Ingelheim (BI), dem Regional Hauptsitz der Boehringer Gruppe (RCV) und dem Recruitment Process Outsourcing (RPO) Partner unisite ag konnten innert drei Monaten fünf Vakanzen erfolgreich besetzt werden!

Ausgangslage

In der Business Unit Animal Health wurden zur Verstärkung des Kleintiergeschäftes zwei neue Stellen geschaffen (Marketing Assistant & Technical Support Manager).

Gleichzeitig mit dem Start der Rekrutierungen trafen drei unvorhergesehene Kündigungen von Schlüsselpersonen aus dem bestehenden Animal Health Team in Basel ein (entspricht 37.5%). Anstelle der Rekrutierung von zwei Positionen mussten nun zeitgleich 5 offene Stellen (50% des gesamten Teams) besetzt werden, was eine Neubeurteilung der Situation verlangte.

Prozess

Dank einer klaren Aufgabenverteilung und Prozessgestaltung konnte das Ziel sehr schnell erreicht werden:

 

 

Eine Schlüsselfunktion hatte dabei die ausgelagerte Rekrutierung (RPO – Recruitment Process Outsourcing) an den externen Partner unisite ag.

unisite ag arbeitete eng mit dem HR und den Hiring Managers von BI zusammen. Dank der hohen Identifikation des Consultants von unisite ag mit den Werten und Prozessen von BI konnte gewährleistet werden, dass der Rekrutierungsprozess den Bedürfnissen von BI entsprach und Kandidaten für unsere Teams vorschlug, die unsere Wertehaltungen vertreten konnten.

Erfolg

Durch intensive Zusammenarbeit aller involvierten Parteien konnten alle fünf Stellen mit den Wunschkandidaten innerhalb kürzester Frist (drei Monate) besetzt werden!

 

Was Beteiligte sagen

Frank Schreiber, Director Animal Health

„Aus all den neu rekrutierten interessanten Persönlichkeiten ein schlagfertiges und gut harmonierendes Team zu formen, wird unsere nächste Aufgabe sein. Auch hier freue ich mich riesig auf die tolle Unterstützung von unserem HR-Team, dem RPO und von RCV. So lassen sich auch zukünftige Herausforderungen viel einfacher und erfolgreich lösen.“

Tanja Steiger, HR Business Partner, BI (Schweiz) GmbH

„Aufgrund der  limitierten Ressourcen im HR mussten wir nach neuen Möglichkeiten für eine erfolgreiche und speditive Besetzung von Vakanzen suchen. Die Lösung haben wir in Form eines RPO‘s (Recruitment Process Outsourcing) gefunden: unisite ag übernimmt den kompletten Rekrutierungsprozess vor Ort. Dadurch ist eine laufende Abstimmung während des Prozesses sichergestellt und der Mitarbeitende von unisite ag lebt unsere Kultur mit. Für mich und mein Team wäre es neben allen anderen Aufgaben und Projekten nicht möglich gewesen, innert nützlicher Frist eine so grosse Anzahl von Stellen neu zu besetzen. HR hat durch den RPO eine grosse Entlastung erfahren, ohne auf Qualität zu verzichten. Nach einem Jahr kann ich bestätigen, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben und der RPO für unseren Standort ein Erfolgsmodell ist!“

Svenja Levinson, Recruiting Outsourcing Manager, unisite ag

„Unser Team besteht aus branchenkundigen Experten mit langjähriger Erfahrung und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Die komplexen Prozesse entlang der Talent Management Supply Chain werden für Unternehmen und Mitarbeiter zunehmend anspruchsvoller. Wir bieten BI-CH die Möglichkeit, dass wir einzelne Prozess-Schritte – oder ganze Teilbereiche der Human-Resources-Aufgaben – übernehmen und damit ihre Mitarbeiter massgeblich entlasten. Durch die starke Identifikation von unisite ag mit BI und dem gegenseitigen Vertrauen, ist die Kommunikation sehr transparent und führt so zum effizienten Erreichen des gewünschten Ziels innerhalb der nötigen Zeitspanne. Durch die langfristige Zusammenarbeit entstand eine WIN–WIN Situation und wir freuen uns auf weitere interessante Projekte.“

 

War diese Seite hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!