unisite.news

Um als Recruiter zu entscheiden, wer ein guter Bewerber ist, muss der Blick in die Bewerbungsunterlagen ausreichen. Doch auf welchem Weg gehen die besten Bewerbungen ein, und wofür nehmen sich die Kandidaten die meiste Zeit? Auf welchem Weg werden sie sich in Zukunft lieber bewerben,...

In Zeiten der Digitalisierung und beinahe permanenter Verfügbarkeit wundert es kaum, dass Mobile Recruiting eine immer größere Rolle spielt. Unter dem Begriff wird die Verwendung mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablets für die Personalgewinnung verstanden. Darunter fällt auch die Verwendung von eigens für das Recruiting entwickelten...

Recruiting KPI's sind Schlüsselkennzahlen, die Recruiting-Maßnahmen, -Kanäle und -Strategien betreffen und deren Auswertung zu einer Optimierung des Recruiting-Prozesses führen soll. Speziell im HR handelt es sich um die Key Performance Indicators, die Leistung, Erfolg oder Auslastung im HR-Management wiedergeben. Sie dienen als Quelle für neue Zielvorgaben,...

Talent Pool Strategie – Wie sinnvoll ist sie und wie geht man es an? Auf der technischen Seite ist ein Talent Pool eine Datenbank oder eine Plattform, die Profile von Bewerbern und manchmal auch aktuellen Mitarbeitern eines Unternehmens sammelt. Talent Pools werden als Instrument zur effizienten Mitarbeitersuche...

Als Recruiter weiß man manchmal nicht, wo man eigentlich anfangen soll. Gerade, wenn ein ganz neues Gebiet zu betreten ist, kann es vorkommen, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Unbekanntes Terrain kann sich auf verschiedene Arten zeigen: Entweder ist die soziale Zielgruppe...

Warum sollte man sich überhaupt verschiedener Sourcing-Methoden bedienen? Ganz einfach: weil je nach gesuchtem Talent und je nach zur Verfügung stehender Zeit und Quelle unterschiedliche Methoden unterschiedlich effizient zum Ziel führen. Dabei geht es gar nicht darum, alle diese Methoden vorbildlich zu beherrschen. Doch als...

Unter dem Begriff New Work stellen sich viele Arbeitnehmer die Zukunft digitaler und flexibler vor, mit einer guten Work-Life-Balance und locker gestrickten Arbeitszeiten. Auch das schnöde Büro ist nicht mehr der erstrebenswerte Arbeitsplatz. Die Geburtenrate steigt, man zieht wieder auf’s Land. Internetshopping und Online-Apotheken machen es...

Die Wirtschaft boomt, und das ist auch gut so. Doch eine anhaltend positive Wirtschaftslage sorgt neben dem demografischen Wandel für einen Arbeitsmarkt, der im Vergleich mit dem von vor einigen Jahren Kopf zu stehen scheint: oft sind es nämlich die Firmen, die um ihre Kandidaten gegen...

Strategische Personalplanung zeichnet sich dadurch aus, dass unter Einbeziehung der Unternehmensziele und der Marktanalysen gemeinsam mit der Unternehmensführung langfristig geplant wird. Dabei sind Eventualitäten wie Markteinbrüche und Produktionsausfälle ebenso eingeschlossen wie die marktbedingte Fluktuation von Mitarbeitern. Nachhaltige Personalplanung, eine relativ junge Richtung im Human Ressource...